Aktuelle Beiträge  

  • Keine Beiträge vorhanden.
   

   
1. Platz derLöwe im Spiel  Blox for everth
2. Platz Inchril im Spiel  1 Iibpro
2. Platz Inchril im Spiel  Skee Ball
2. Platz Inchril im Spiel  4 Gewinnt
1. Platz derLöwe im Spiel  4 Gewinnt
   
Filter:
Sa, Apr 06, 2013
Bibelabschnitt: Ephesians 4:26-27 & Psalm 37:8
Länge: 1 h 54 min 45 s
Wie kann man mit Aggression umgehen, was sind Aggressionen und was sind sie nicht? Aggressionen nehmen den ganzen Verstand in mitleidenschaft und viele Menschen unterliegen ihr oft. Daher hat dieNordlichtinsel-Gemeinde ein Seminar gehalten, wo es um diese Thematik geht.
So, Mär 24, 2013
Länge: 27 min 24 s
Der Grund gelegt in Jesus Christus Denn einen anderen Grund kann niemand legen, außer dem der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. Jesus ist in allem versucht worden, so wie wir auch. Er hat es überstanden und er ist auferstanden; auferstanden von den Toten. Wir haben also einen Gott, einen Herrn der sich nicht zu schade war für das höchste Maß an Leid in dieser Welt, der die grausamste Form der Todesstrafe getragen hat. Verständnis, Mitgefühl und Mitleid das sind unaussprechliche Dinge die unser Gott für uns bereithält. Andere suchen nach einem Gott der Liebe, der sie einfach so annimmt wie sie sind, der ihren Schmerz versteht, ihre Seelennot versteht, der für sie da ist und der einen hohen Wert hat.
Do, Mär 14, 2013
Bibelabschnitt: Psalm 95:1-9
Länge: 28 min 38 s
Lobpreiset den Herrn, Gott ist gut. Gott zu loben und zu preisen das fällt einem dann eher leicht wenn man einen Grund dafür hat. Das heißt, irgendetwas Tolles ist passiert und wir sind voller Freude.Aus Liebe ist Jesus für uns gestorben. Gott ist gut, Gott freut sich mit uns wenn wir uns freuen, Gott kann mit uns lachen wenn wir lachen. Der Gott den wir haben, der ist es wert gelobt und gepriesen zu werden.
So, Nov 25, 2012
Bibelabschnitt: Isaiah 61
Länge: 31 min 33 s
Was Gottes Herrlichkeit ist und in unserem Leben sein kann. Gott hat Interesse daran, das wir ein gute, erfolgreiches Leben führen. Er gibt sehr gerne, lässt sich aber natürlich, Ruhm nicht nehmen. Gott schenkt sehr viel; eigentlich alles was wir brauchen und mehr. In dieser Predigt geht es darum, das dass Diadem der Herrlichkeit, ein Geschenk Gottes ist, für dich und andere.
So, Nov 18, 2012
Länge: 38 min 54 s
Unsere Zeit ist uns gegeben, wie wir unsere Zeit hier verbringen, auf Erden, liegt im Ermessen eines jeden einzelnen. Mit Gott seine Zeit zu verbringen, birgt eine ganz andere Möglichkeit, als ohne ihn. Sich Gott zur Verfügung zu stellen, heisst seiner Bestimmung zu folgend, die man nur mit Gott erreichen und durchsetzen kann. Mit Gott ist das Leben qualitativer, denn er ist der Geber des Lebens und deines Lebens.
Fr, Sep 28, 2012
Aufbauend auf Mindbreaker 1 und 2 kommt hier ein Ende der Seminarreihe, mit einigen wertvollen Inhalten, wie man Aprilfrische ins Oberstübchen bekommen kann. Es sind ledlich ein paar Betrachtungsweisen,die helfen können.
Fr, Sep 21, 2012
Wie Gefühle uns beeinflussen können und wie das eine zum anderen führt. Aufbauend auf Teil 1/3 des Mindbreakers Seminars, geht es um die Traurigkeit und ihren Erscheinungsformen.
Fr, Sep 14, 2012
Länge: 40 min 37 s
Wie Gedanken und Gefühle uns Versetzen können. Im Thema Zorn, wird auf die Kausalitäten eingegangen. Welche Ursachen und Erscheinungsformen kann Zorn möglicherweise, haben.
So, Dez 04, 2011
Bibelabschnitt: Hebrews 4:12
Länge: 1 h 3 min 47 s
Wenn wir uns das Schwert anschauen, dann ist das schon ein ziemlich heftiges Ding, äußerst scharf. Das Schwert ist Gottes Wort und gemäß dem was im Hebräer 4,12 steht, müsste die Bibel normalerweise ins Mark und Bein übergehen. Doch bei vielen tut es das nicht. Im Gegenteil, das Wort Gottes prallt ab. Beziehungsweise wissen manche sehr genau das die Bibel diese schärfte hat und schotten sich gegen jenes Wort ab. Und wundern sich gleichzeitig, wieso so wenig in ihrem Oberstübchen passiert. Manche wollen es auch nicht.
So, Nov 27, 2011
Bibelabschnitt: Genesis 3:4 & Romans 12:2
Länge: 33 min 54 s
LIST und TÜCKE Wenn man etwas ändern will, aber man weiß nicht wofür, kann es zu Irritationen kommen, die sich zb in Gesetzlichkeit wiederspiegeln. Wichtig zu wissen ist dies, das die Gedanken unsere Taten, und unsere Sichtweise von der Welt, unserem Umfeld und alles worauf wir uns bewegen, beeinflusst.
Powered by: truthengaged
   
© derLöwe - dieNordlichtinsel.com