Aktuelle Beiträge  

  • Keine Beiträge vorhanden.
   

   
1. Platz derLöwe im Spiel  Blox for everth
2. Platz Inchril im Spiel  1 Iibpro
2. Platz Inchril im Spiel  Skee Ball
2. Platz Inchril im Spiel  4 Gewinnt
1. Platz derLöwe im Spiel  4 Gewinnt
   
Filter:
So, Jul 07, 2013
Bibelabschnitt: Romans 5:10 & Romans 10:5-10
Länge: 28 min 23 s
Man gewöhnt sich ja sehr schnell an irgendwelche Luxusgüter, man gewöhnt sich an Wohlstand, man gewöhnt sich an Reichtum und man gewöhnt sich daran dass man immer eigentlich irgendwie innerlich zerrissen ist. Interessant was so manche Lebenserfahrung, Entscheidungen die man in seinem Leben getroffen hat, für Paradigmen im Hirn festsetzen. In der Welt dreht es sich um was? Egoismus, Selbstzentriertheit? Was machen wir damit? In den meisten Fällen wird abgewogen, was ist am stärksten? Das was am stärksten ist kommt am meisten durch. Immer so diese Frage, wer bin ich? Und in der Anerkennung dessen was man ist möchte man natürlich auch ein Bild nach außen tragen. Dieses Bild nach außen, am allerbesten selbst gesteuert, das ist genauso ambivalent wie die mögliche innere Zerrissenheit. Das Sein das haben wir geschenkt bekommen als Christen. Als gläubige Christen haben wir das Sein geschenkt bekommen. Und wenn wir uns dann dabei erwischen dass wir diese Ambivalenzen haben; und uns dann die dumme Frage stellen, was bin ich eigentlich, wer bin ich eigentlich, dann kann daraus eigentlich nichts Gescheites werden. Das Geheimnis der Selbstannahme das ist, zu erkennen dass alles ein Teil der eigenen Persönlichkeit ist
So, Jun 09, 2013
Bibelabschnitt: Luke 12:49-51 & Matthew 16:25
Länge: 29 min 5 s
Man hört ja viel, man hört viele Argumente für und gegen das Christentum. Man hört eine Menge über böse Stellen in der Bibel. Man hört eine Menge über gute Stellen in der Bibel, aber eigentlich sehr viel weniger. Eigentlich hört man immer eine Menge über Gebote, Wegweisungen, Meinungen, Krieg, Steinigung, Vernichtung und dies und das und jenes. Wenn also jemand argumentieren mag über die Bibel, dann ist das das Hauptthema das Schwert Gottes. Und wenn du da den Leuten so zuhörst, ja, die Kirche hat dies gemacht, die Kirche hat das gemacht, die Kirche hat jenes gemacht. Was die Kirche alles gemacht hat, der blanke Wahnsinn.
So, Jun 02, 2013
Bibelabschnitt: Luke 14:28-30 & 1 Peter 1:22-25
Länge: 28 min 5 s
Es ist manchmal schwierig, man überdenkt den Preis den man im Christentum zahlt oder nicht zahlt. Was zahlt man für einen Preis? Was heißt es das Kreuz auf sich zu nehmen? Was heißt es verantwortlich seinen Weg mit Gott zu gehen? Wenn man ein Charisma haben möchte dann muss man den Charakter haben um das Charisma tragen zu können. Solange wir der Anerkennung der Welt nachjagen; und der Schöpfer des Himmels und der Erde uns nicht als Meinung ausreicht, da wird dann nicht viel passieren.
So, Mai 26, 2013
Länge: 26 min 46 s
Wir haben heute ein interessantes Thema, es geht um Stroh und Edelsteine. Stroh und Edelsteine, was ist damit gemeint? Eigentlich ganz einfach, es gibt Dinge die tut man oder tut man eben nicht, geistliche Dinge, fleischliche Dinge und so weiter und so fort. Man hat früher wenn man Kirchen oder Kathedralen gebaut hat, also eher Kirchen in der damaligen Zeit, da konnte es passieren dass die Leute gepamt haben. Sie haben anstelle von Balken vier Bretter zu einer Kiste zusammen genagelt und mit Stroh gefüllt, sie haben praktisch Pfusch am Bau begangen. Und haben so dann die großen Kirchen gebaut. Die wurden dann einer Prüfung unterzogen.
So, Mai 19, 2013
Bibelabschnitt: Isaiah 61:1 & Isaiah 42:1-6
Länge: 34 min 20 s
Wir feiern Pfingsten. Und Pfingsten ist ja nun recht bedeutend. In der Art und Weise bedeutend, dass es was mit dem Heiligen Geist zu tun hat. Der Heilige Geist ist gekommen um die Menschen zu erfüllen, zu taufen. Da wird dann gesagt, der Leib ist der Tempel des Heiligen Geistes. Nun ist da natürlich viel übersetzt worden, viel überlegt worden und dann wird dieser Vers für alles Mögliche verwendet. Er wird verwendet für benimm dich, mach so nicht, rauch nicht, tätowier nicht, eine ganze Palette wird damit argumentiert.
Fr, Mai 17, 2013
Länge: 35 min 1 s
Wenn man sich mal so ein bisschen umschaut, politisch gesehen, da bewegt sich einiges, einiges kommt da irgendwie ins rudern. Jetzt sind alle schwer am Themen suchen, wir haben bald Wahlen. . Im Moment werden Themen gesucht. Themen die wichtig sind, wie Atommüll. In der Politik verhält es ähnlich wie mit dem Studium der Bibel. Es gibt eine Exegese und es gibt eine Hermeneutik. Hermeneutik bedeutet, was wird aus dem früheren urtextlichen ins Heute übertragen werden können. Und die Exegese ist die Erforschung verschiedener Bibelverse, Abschnitte, Kapitel, oder auch ganze Bücher.
Do, Mai 16, 2013
Länge: 28 min 46 s
Was kann man an einem solchen Tage wie diesen erzählen? Erzählen wir von der Güte Gottes? Von der Liebe Gottes? Und da hab ich mir manches Mal die Frage gestellt, Güte Gottes? Barmherzigkeit Gottes? Liebe Gottes? Da stellt man sich manchmal die Frage, wo ist sie denn, wo kann sie sein? Ich erlebe so wenig davon, oder zu viel. Was brauch ich in meinem Leben, was sind meine Bedürfnisse?
So, Mai 12, 2013
Bibelabschnitt: John 1:12 & Psalm 75:7
Länge: 22 min 35 s
Es gibt viele Punkte und Dinge wo Christen sich gerne mal als Richter und Beurteiler der Welt aufspielen; und das kann äußerst fatal sein, denn eigentlich ist Jesus alleine der Richter der Welt. Da hört man dann das z.B. gesagt wird George W. Bush sei kein Christ gewesen, oder ist kein Christ.
So, Apr 28, 2013
Bibelabschnitt: Isaiah 43:1-7 & Isaiah 61:1-12
Länge: 23 min 16 s
Gottes Wort zu glauben, die guten dinge die Gott für dich übrig hat - einfach glauben. Was einen daran hindern kann, was einem im Wege stehen kann. Chancen ergreifen, sobald es innerlich möglich ist.
So, Apr 21, 2013
Bibelabschnitt: Mark 12:30 & Isaiah 61:1-4
Länge: 45 min 34 s
Du sollst Gott lieben mit ganzen Herzen, mit deine ganzen Seele, mit deinem ganzen Verstand und mit deiner ganzen Kraft. Doch was wenn wir innerlich so zerrissen sind das gerade dass uns schwer fällt? Sind wir dann keine Christen? Liebt Gott uns dann nicht? Oder kennt Gott unsere innere Zerrissenheit? Und nimmt er sich ihrer an?
Powered by: truthengaged
   
© derLöwe - dieNordlichtinsel.com